Ein Gedanke zu „Professor Zuck – Pressestimmen

  1. Schade, dass Herr Prof. Zuck die “Lärmhölle” nicht live erleben konnte, es war Ostwind. Leider hat er in seinem Interview vergessen zu erwähnen, dass es hauptsächlich um unsere „Menschenrechte, Rechte auf Gesundheit, körperliche Unversehrtheit” geht.
    Das ist doch unser Hauptproblem unter der Einflugschneise, man wird krank!

Kommentare sind geschlossen.