Opernplatz – Bürgerinitiativen statt Parteien

 

Liebe Mitstreiterinnen und Mitstreiter,
heute am Freitag, 20.09.2013, also kurz vor den Wahlen blockieren die Frankfurter Bürgerinitiativen – legal und genehmigt – von 16 Uhr bis 18 Uhr den Opernplatz, einen Ort also, der in langjähriger Tradition der CDU für Ihre Wahlkampfabschluss-veranstaltungen vorbehalten war.
Bitte nutzen Sie – trotz der Vielzahl der bisherigen Veranstaltungen (für Ihre Teilnahme hieran möchten wir Ihnen auf diesem Wege herzlich danken) – diese letzte Gelegenheit vor den Wahlen, um im öffentlichen Raum zu zeigen, um was es uns geht:
Nachtflugverbot von 22 – 6 Uhr
Deckelung der Flugbewegungen auf 380.000 pro Jahr
kein Terminal 3
Schließung der Nordwestlandebahn
Kommen Sie also am Freitag mit Fantasie, Musikinstrumenten, Bannern und Plakaten zu einem bunten Protest vor die Alte Oper.
Für Luftballons für die Kinder und Infostände für die Erwachsenen ist gesorgt.
Wir freuen uns auf Sie!

fbi bannerfarbe

 

Ein Gedanke zu „Opernplatz – Bürgerinitiativen statt Parteien

  1. Danke, liebe Monika und allen anderen auch für die tolle Org.
    Wir lassen unsere Region nicht ausrotten, auch wenn es sich seit Wochen wieder einmal danach anhört. Meine Mutter (85) sagt immer, es ist bei “euch” wie im Krieg.
    DIE BAHN KOMMT WEG!

Kommentar verfassen