Montagsdemo – Wir helfen der Fraport

alexgesundheit768x546mann0006Fraport leidet unter chronischer Gier und Größenwahn. Im Interesse der Region therapieren wir den Patienten.

Nach über 100 Montagsterminen stellen sich erste Erfolge im politischen Umfeld von Fraport ein.

faz_cunitz_t3

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Der Patient selbst zeigt sich noch völlig krankheitsuneinsichtig. Nur widerwillig hält er die verordneten Ruhezeiten ein. Am liebsten würde er 24 Stunden, ohne Rücksicht auf die Nachbarn, auf seinen Start und Landebahnen randalieren. Nach “Startbahn West”und “Landebahn Nord-West” hat er Wahnvorstellungen von einem neuen Terminal. Getrieben wird er keinesfalls von irgendwelchen Notwendigkeiten sondern vom Wusch, der Grösste zu sein. Helfen Sie bei der Therapie! Der BIS-Bus bringt Sie hin.

BIS-Bus

  • 17:15 Uhr: Bergkirche der Dreikönigsgemeinde Sachsenhäuser Landwehrweg 157,
  • 17:25 Uhr: Bushaltestelle Bischofsweg (Lerchesberg)
  • 17:30 Uhr: Bushaltestelle Stresemannallee/Mörfelder Landstr. ( Nähe Shell-Tankstelle )
  • 17:32 Uhr: Bushaltestelle Oberforsthaus Niederrad

Kommentar verfassen