Im Gespräch mit Frau Dr. Ursula Fechter: „Als Tiger gesprungen und als Bettvorleger gelandet – schade!

ursula-fechter-hat-mehr-von-den-gruenen-erwartet-archivbild_FAZ net 8.4.14Bevor Tarek Al-Wazir Verkehrsminister wurde, hat er entschieden gegen die neue Landebahn und das geplante Terminal 3 gekämpft. Inzwischen scheint die Entschiedenheit verflogen. Das enttäuscht Ausbaugegner wie Ursula Fechter.

Lesen Sie das Interview mit Frau Dr. U. Fechter:
Als Tiger gesprungen und als Bettvorleger gelandet – schade!
FAZ-net vom 8.4.2014

Das Fiasko Fluglärm geht für uns erst mal weiter – und zwar laut, sehr laut!
Die Menschen im Frankfurter Süden werden sich NIEMALS an den Fluglärm und die Tiefflieger gewöhnen können.
   *****
Im Namen aller BIS-Mitstreiter auf diesem Wege ein herzliches Dankschön an
Frau Fechter für den großen persönlichen Einsatz und das Engagement.

Kommentar verfassen