Fraport steht weiter zu Nachtflugverbot

Juli 2003
Aussagen:
Wilhelm Bender

Klage gegen Nachtflüge abgewiesen

Der Europäischen Gerichtshofs für Menschenrechte, hat die Klage von Anwohnern des Flughafens London-Heathrow gegen Nachtflüge abgewiesen.
Bender reagierte auf ein Urteil des Europäischen Gerichtshofs für Menschenrechte
“Fraport steht weiter zu Nachtflugverbot”
Betreiber Fraport stehe zu dem Kompromiss, der nach Inbetriebnahme der neuen Bahn ein Flugverbot zwischen 23 Uhr und 5 Uhr vorsehe.
Der Kompromiss wird durch das Urteil nicht in Frage gestellt: “Kein Ausbau ohne Nachtflugverbot, aber kein Nachtflugverbot ohne Ausbau.”

Kommentar verfassen