Die Jobmaschine schlägt wieder zu!

Das Sparprogramm der Lufthansa wird konkreter: Die Fluggesellschaft will Hunderte Jobs ins Ausland verlagern. Künftig sollen Verwaltungsaufgaben von Mitarbeitern in Bangkok und Mexiko übernommen werden – oder gleich ganz an externe Firmen vergeben werden.

Lufthansa verlagert 1100 Jobs ins Ausland – SPIEGEL ONLINE.

100 000 Arbeitpläte wurden mal versprochen!!

4 Gedanken zu „Die Jobmaschine schlägt wieder zu!

  1. A

    Diese Arbeitsplatzverteilung wird in Thailand und Mexico wahrscheinlich als Flughafenbetriebserweiterung verkauft.
    1.100 LH-Flieger fänden dort bestimmt auch ein Plätzchen.

  2. Wieder eine neue Stimmungsmache der LH.
    So ist das, wenn man immer “von oben” auf andere herabgeschaut hat.
    Reisende sollte man nicht aufhalten.

  3. Pingback: Fraport wünscht “Airport Fan Club” | BIS - Bürgerinitiative Frankfurt Sachsenhausen - Rückbau sofort - Nachtflugverbot 22:00- 06:00 Uhr - Kein Terminal 3

  4. Pingback: Historisches zum Jahrestag – ein kleiner Rückblick | BIS - Bürgerinitiative Frankfurt Sachsenhausen - Rückbau sofort - Nachtflugverbot 22:00- 06:00 Uhr - Kein Terminal 3

Kommentar verfassen