Das Wunder von Frankfurt: FrOport der fröhliche Flughafen, hat das Fluglärmproblem final gelöst!

wilkommen UmweltzoneNoch stolzer als auf den Kerosinverbrauch von 3.5 Liter pro 100 Passagierkilometer – vor allem, wenn es sich um ein Flugzeug handelt und keinen Kleinwagen – sind wir auf diese kernige Aussage:
Laute FliegerOhren zu ! – YouTube       Gute Werbung lügt eben nicht!

(Veröffentlicht auf der HP: Eintracht gegen Fluglärm)

 

 

 

2 Gedanken zu „Das Wunder von Frankfurt: FrOport der fröhliche Flughafen, hat das Fluglärmproblem final gelöst!

  1. Bin Ende Okt. 2012 von Düsseldorf mit Freunden nach Griechenland geflogen. Niederschmetternd war die Tatsache, dass mehr Personal als Fluggäste an Board waren. Man rechne sich einfach mal den Kerosinverbrauch pro Passagier aus. Dabei geht es nicht nur um Co2 sondern auch um die vielen anderen Schadstoffe die ein Flieger ausspuckt. So viel zu willkommen in der Umweltzone von Tuifly

Kommentar verfassen