Das Märchen vom bösen Luftverkehr

oder die Tiefpunkt-Geschichte vom bösen Onkel?

fr siegloch gastbeitragSubventionen, Lärm und Verpestung der Luft? Fliegen belastet die Umwelt und die Staatskasse weniger, als Kritiker behaupten, sagt Klaus-Peter Siegloch, Präsident des Bundesverbandes der Deutschen Luftverkehrswirtschaft e. V. (BDL).

Lesen Sie dazu seinen Gastbeitrag in der FR vom 13.2.14
http://www.fr-online.de/wirtschaft/airlines-das-maerchen-vom-boesen-luftverkehr,1472780,26112914.html

in dem Schrecken auch noch lustvoll dargestellt wird.

Laut Magazin für Journalisten ging ZDF-Mann Klaus-Peter Siegloch in Rente nur um als Lobbyist für die Luftverkehrsbranche weiterzumachen.

                          Professionelle Lobbyarbeit  sieht so aus:
                          When  I lose – “who cares it’s only a game”. 

Kommentar verfassen