19. INTERNATIONALER TAG GEGEN LÄRM

BI_Logo128_2013Liebe Mitstreiter/innen, liebe Freunde, liebe Nachbarn,

am Mittwoch, dem 27.04.2016 findet der
19. Internationale „Tag gegen Lärm statt.

Das diesjährige Motto lautet:
“So geht leise!”

Die Bürgerinitiative Sachsenhausen will den “Tag gegen Lärm” zum Anlass nehmen, um im Rahmen einer Mahnwache auf die unhaltbare Situation unter dem Fluglärmteppich der FRAPORT aufmerksam zu machen. Die Mahnwache findet am
Mittwoch, dem 27.04.2016 von 17 bis 18 Uhr auf dem Römerberg statt.
Wer möchte, kann gerne – wie auch schon in 2014 und 2015 – die roten T-Shirts mit der Aufschrift „RUHE“ tragen.
Wir werden Lieder von und mit Steve Collins hören, Wolfgang Heubner wird eine kurze Ansprache zum Thema Lärm, insbesondere im Rhein-Main-Gebiet halten, außerdem werden wir Informations- material und Luftballons an Passanten verteilen.
Über Ihr/Euer zahlreiches Erscheinen freut sich die

BIS-Bürgerinitiative Sachsenhausen

BIS VOLLVERSAMMLUNG IM MÄRZ

Liebe Mitstreiterinnen und Mitstreiter,

die Kommunalwahl ist beendet. Schwarz-Grün ist abgewählt. Das endgültige Wahlergebnis wird erst am Donnerstag feststehen.

Die Bürgerinitiative Sachsenhausen kämpft weiter für die Wiederherstellung der Lebensqualität im Frankfurter Süden. Dabei ist einer der wichtigsten Hebel die Reduzierung der Flugbewegungen.

Wie eine solche erreicht werden kann und warum es sinnvoll ist, dass wir uns weiter hierfür einsetzen erläutert uns Herbert Debus in seinem Vortrag „Flüge auf Züge“. Herbert Debus ist Mitglied im Kreisvorstand des BUND Kreisverband Gross-Gerau.

Das Thema ordnet sich ein in die aktuell auf Bundesebene geführte Debatte rund um das im Koalitionsvertrag für 2016 geforderte Luftverkehrskonzept.

Es verspricht ein interessanter und informativer Abend zu werden und wir freuen uns auf viele Teilnehmer.

Herzliche Grüße
für den BIS-Sprecherkreis
Monika Plottnik

Montagsdemo die 163.

alex768x546lwickler0002

Der BIS-Bus fährt sie zur 163 Montagsdemo!

  • 17:15 Uhr: Bergkirche der Dreikönigsgemeinde Sachsenhäuser Landwehrweg 157,
  • 17:25 Uhr: Bushaltestelle Bischofsweg (Lerchesberg)
  • 17:30 Uhr: Bushaltestelle Stresemannallee / Mörfelder Landstr. ( Nähe Shell-Tankstelle )
  • 17:32 Uhr: Bushaltestelle Oberforsthaus Niederrad

BIS-Vollversammlung im Januar 2016

BI_Logo128_2013Liebe Mitstreiterinnen und Mitstreiter,
hiermit laden wir Sie herzlich zur Januar BIS-Vollversammlung ein.

Am Mittwoch  haben wir wieder unsere BIS Vollversammlung in der Bergkirche. Hier wird Herr Schwämmlein von den Mainzer BI einen Vortrag über die, insbesondere durch den Flugverkehr verursachte Feinstaub- / Ultrafeinstaubbelastung  halten.

Ein weiteres Thema ist die Vorstellung des Wahlverfahrens zur Kommunalwahl.

  • Tag: 13. Jan. 2016
  • Ort: Bergkirche der Dreikönigsgemeinde
  • Sachsenhäuser Landwehrweg 157
  • Zeit: 19.30 Uhr

 

NORAH – Gesundheit und Fluglärm – Ergebnisse und Folgen

Peter Feldmann lädt Sie zu einem Vortragsabend zum Thema norah papageiGesundheit und Fluglärm – Ergebnisse und Folgen aus der Lärmwirkungsstudie NORAH ein. Es sprechen:

  • Prof. Dr. med. Andreas Seidler (Medizinische Fakultät der TU Dresden)
  • Prof. Dr. med. Eberhard Greiser (Zentrum für Sozialpolitik Bremen)

Montag, 14. Dezembers 2015, um 19:30 Uhr
Gemeindezentrum der Offenen Kirche Mutter vom Guten Rat
Bruchfeldstraße 51, 60528 Frankfurt – Niederrad
Bus 51, Odenwaldstraße / Tram 12, Gerauer Straße / Tram 15,
Schwarzwaldstraße

Einladung zur BIS Vollversammlung im Dezember

Liebe Mitstreiter,snd434w

Wir laden Sie ein zur heutigen weihnachtlichen BIS Vollversammlung mit interessanten Themen und anschließenden Umtrunk. Begleitet wird  unser Treffen von einer DIA-Show, die einen Überblick über unsere Aktionen der letzten 15 Monate gibt und der Ausstellung der Plakate unser sehr erfolgreichen  Denkmalaktion. Steve wird das Ganze mit weihnachtlicher ausbaukritischer Musik begleiten.

Weiterlesen

BIS-Vollversammlung im November 2015

BI_Logo128_2013Liebe Mitstreiterinnen und Mitstreiter,
hiermit laden wir Sie herzlich zur November BIS-Vollversammlung ein.

  • Tag: 11.11.2015
  • Ort: Bergkirche der Dreikönigsgemeinde
  • Sachsenhäuser Landwehrweg 157
  • Zeit: 19.30 Uhr

Die Ergebnisse der NORAH-Studie liegen vor und belegen – wie auch andere Studien, dass Fluglärm gesundheitsschädlich ist. Trotz teilweise gravierender methodischer Mängel sind die Ergebnisse eindeutig. So ist das Herzinfarktrisiko in der Anflugzone um das 2,7 fache erhöht. Ein Medikament würde bei einem entsprechenden Ergebnis sofort vom Markt genommen. Trotzdem versuchen die Luftverkehrswirtschaft und die politischen Akteure erneut sich durch Verharmlosung aus der Verantwortung zu ziehen. Wir halten dagegen und werden die Deutungshoheit der Ergebnisse nicht der Luftverkehrswirtschaft überlassen. Im Rahmen der kommenden BIS-Vollversammlung wird Prof. Greiser über die Studienergebnisse berichten, sie kritisch beleuchten und die sich daraus ergebenden Konsequenzen besprechen. Weiterlesen

Gottesdienst im Freien

Liebe Nachbarn unter der Überflugbelastung,
Stadtdekan, Pfarrer Dr. Achim Knecht, der in einer Vollversammlung der BIS, der Bürgerinitiative Sachsenhausen, im Februar 2015 in der Bergkirche zu Gast war, regte an,
gerade unter der Einflugschneise einen Gottesdienst zu feiern, um die seit der Eröffnung der Nordwest-Landebahn sehr viel stärker gewordenen Belastungen im Gebet vor Gott zu bringen.
Sie sind herzlich mit Ihren Familien zu diesem Gottesdienst unter freiem, bzw. lautem Himmel eingeladen, den Pfarrerin Alves-Christe zusammen mit anderen Fluglärmbelasteten gestalten wird.
Im Anschluss an den Gottesdienst wird es neben Informationsständen der BIS eine Einladung zu Kaffee und Kuchen sowie musikalische Unterhaltung geben.
Bitte leiten Sie die Einladung auch weiter an Menschen, die sich – betroffen und/oder solidarisch – dem Anliegen verbunden fühlen.
Herzliche Grüße
Silke Alves-Christe
goetheturm