Neues vom LCCT

till spiegelDas was jetzt allgemein bekannt wird, veröffentlichten wir bereits am 10. November  2016. Erinnern wir uns, da gab es einmal ein Genehmigungsverfahren. Erinnern wir uns an das Mediationsverfahren, die Raumordnung, die Planfeststellung. Erinnern wir uns, mit welchen Argumenten, welchen Gutachten und Prognosen der Ausbau als alternativlos dargestellt wurde. Erinnern wir uns an die begleitende Werbung von Fraport? Auf Außenplakaten konnte man beispielsweise lesen “Die Eintracht darf nicht absteigen und der Flughafen auch nicht”. 

Stellen wir uns einmal vor Fraport wäre bei der Genehmigung bei der Wahrheit geblieben beziehungsweise die Gutachten und Prognosen wären in ihrer Gesamtheit zutreffend gewesen. Wie wäre die Genehmigung ausgefallen, wenn Fraport gesagt hätte, dass die Passagierzahlen eher zurückgehen werden, aber in 2017 versucht wird von anderen Flughäfen Billigflieger mit Rabatten anzulocken? Weiterlesen

Petra Roth – Ehre, wem Ehre gebührt?

wjzf10taunusPetra Roth, die frühere Oberbürgermeisterin, soll Ehrenbürgerin der Stadt Frankfurt werden. Diese Auszeichnung ist die höchste unserer Stadt. 17 Jahre lang hat sie die Stadt geleitet. Aber gab es wirklich etwas herausragendes das diese Ehre rechtfertigt?

Leserbrief zum FAZ Artikel: „Das geht in Ordnung“ von Matthias Alexander am 07.01.2017 Weiterlesen

Montagsdemo, die 198.

w5jahrestag209Die 198. Montagsdemo wird von den Mitstreitern aus Mainz-Bretzenheim gestaltet. Die BI stellt auch das Demo-Material zum Thema “Feinstaub tötet” bereit. Bitte dem Anlass entsprechend kleiden. Also bügelt schon mal die schwarze Krawatte auf.

Natürlich fährt auch der BIS-Bus.

  • 17:15 Uhr: Bergkirche der Dreikönigsgemeinde Sachsenhäuser Landwehrweg 157,
  • 17:25 Uhr: Bushaltestelle Bischofsweg (Lerchesberg)
  • 17:30 Uhr: Bushaltestelle Stresemannallee / Mörfelder Landstr. ( Nähe Shell-Tankstelle )
  • 17:32 Uhr: Bushaltestelle Oberforsthaus Niederrad

Battle Songs

Unser langjähriger Mitstreiter Steve Collins hat Anfang Dezember im Tonstudio eine neue CD aufgenommen. Einige Songs werden sie von den Montagsdemos kennen. die CD “Battle Songs” mit eigenen Texten und Melodien ist erhältlich.

Battle Songs – Steve Collins (2016)

CD 14 € ( zwei CD#s nur 25€ )

Erhältlich unter: stevecollins@arcor.de

Landungen nach 23 Uhr – Es gibt kein Verbot

nachtflugverbot_quelle fnpWer sich mit Fluglärmgegner über das höchstrichterlich ausgesprochene Nachtflugverbot in Frankfurt zwischen 23 und 5 Uhr unterhält, der bekommt von ihnen immer wieder zu hören: Es handelt sich nicht um ein Nachtflugverbot, sondern um eine Nachtflugbeschränkung.

Lesen sie den Zeitungsartikel

Lärmpausenmodell

Lärmpausenmodell
Am Montag den 30. Mai 2016, will Tarek Al-Wazir das Lärmpausenmodell nach der einjährigen Probephase als festes Modell freigeben.
Er wird dies als Erfolgsmodell darstellen, aber das Lärmpausenmodell ist und bleibt eine Mogelpackung, denn die Summe des Lärms bleibt für jeden Anrainer des Flughafens immer gleich. Wenn nämlich der Frankfurter Süden in der Regel zwischen 22 und 23 Uhr keinen direkten Fluglärm von der Nordwest Landebahn abbekommt, so wird die Nordwest Landebahn in den direkten Zeiten davor, deutlich mehr frequentiert und die betroffenen Bürger werden mit mehr Lärm zugemüllt. Weiterlesen

Lobbyarbeit der VHU zerstört die Rhein-Main-Region

Pressemitteilung

Das der Frankfurter Flughafen für die Region eine wichtige Institution darstellt, bleibt unbenommen. Aber in seiner jetzigen Größe ist er für die Region bereits heute überdimensioniert und die einhergehenden Belastungen für die Bevölkerung zu groß.
Die Entwicklung der Verkehrszahlen des Flughafens geben hierfür ein klaren Bild ab. Weiterlesen

EINLADUNG ZUR MAHNWACHE

2015tdl157w

19. INTERNATIONALER  TAG GEGEN LÄRM

    SPD solidarisch

am Mittwoch, dem 27.04.2016 findet der 19. Internationale „Tag gegen Lärm“( www.tag-gegen-laerm.de ) statt. Das diesjährige Motto lautet: “So geht leise!”

Die Bürgerinitiative Sachsenhausen will den “Tag gegen Lärm” zum Anlass nehmen, um im Rahmen einer Mahnwache auf die unhaltbare Situation unter dem Fluglärmteppich der FRAPORT aufmerksam zu machen. Dazu laden wir alle herzlich ein.

Die Mahnwache findet am

Mittwoch, dem 27.04.2016 von 17 bis 18 Uhr auf dem Römerberg statt.

Wir werden Lieder von und mit Steve Collins hören, sowie Informationsmaterial und Luftballons an Passanten verteilen. Die SPD gibt Ihren Fraktionsmitgliedern vor der Fraktionssitzung die Möglichkeit, sich an der Mahnwache zu beteiligen.

BIS