„Beautiful Noise“

Lasst Trommeln sprechen und Flugzeugmotoren schweigen

Monika Plottnik

Die Bürgerinitiative Sachsenhausen lädt alle herzlich zu einem Trommelpicknick an die Hauptwache ein. Wir tragen unseren Protest in die Frankfurter Innenstadt.
Die menschenverachtende Haltung der hessischen Landesregierung und des Flughafenbetreibers Fraport ist nicht länger hinnehmbar. Wir müssen erneut zeigen, dass Bouffier, Schulte & Co. nicht über das Schicksal von tausenden von Bewohnern des Rhein-Main-Gebietes richten dürfen.

 

Trommelpicknick mit Trommelworkshop gegen den Fluglärm.

An der Frankfurter Hauptwache.
Am Samstag, den 25.08.2012 von 12 – 14 Uhr.

Mitzubringen sind beispielsweise – je nach Lust und Laune:
Klappstühle, Campingtische, Decken, Essen, Getränke, Sonnenschirme ( Regenschirme? ), Trommeln, Rasseln und sonstige selbst gebastelte Instrumente.

2 Gedanken zu „„Beautiful Noise“

  1. Unsere Protestaktionen müssen zum Erfolg führen, FRAPORT lebt doch nicht alleine auf diesem Planet.
    Diese Allesvernichter haben eigentlich mehr als einen 2 Std.-Trommel-Lärm-Marathon verdient.

  2. Hallo, Ihr Lärmgeplagten, ich bin zwar nicht so sehr wie Ihr vom Lärm betroffen,
    (Schwalbach Ts) aber ich leide mit Euch, und unterstütze Euch wo ich kann.
    Im Herbst sind wieder große Demos gegen den Kapitalismus in Frankfurt geplant. Dort müssen wir uns zeigen, da ist die große Presse, dort wird man auch wahrgenommen. Und die Demo spricht uns doch auch an, sind wir nicht
    Opfer des Raubtierkapitalismus und des Wachstumswahns geworden?
    Sa 12,–Uhr Hauptwache ich bin dabei.

Kommentar verfassen