Ein Chorfest zu Ehren von Felix Mendelssohn Bartholdy

noterschluessel121Liebe Mitstreiterinnen und Mitstreiter,
am Sonntag, 6.Mai, findet um 17 Uhr an der „Mendelssohnruhe“ (!) im Frankfurter Stadtwald ein Konzert in Erinnerung an ein Chorfest zu Ehren von Felix Mendelssohn Bartholdy im Jahr 1839 statt.

Der bekannte Komponist Felix Mendelssohn Bartholdy war stark mit Frankfurt verbunden: Hier wurde er 1822 getauft, leitete zeitweise den Cäcillien-Chor (den es heute noch gibt) und lernte dort seine Frau Cécile Jeanrenaud kennen. Im Sommer 1839 veranstalteten Frankfurter Familien für ihn ein Waldfest, von dem er in einem Brief an seine Mutter
schwärmt: Weiterlesen