Ausnahmegenehmigungen für Nachtflüge – Reaktionen auf die Anträge auf Akteneinsicht

Wir brauchen Eure Mithilfe

Liebe Mitstreiter,
die BIS hatte vor einigen Tagen die Formulare zur Beantragung der
Akteneinsicht ins Netz und auf Facebook gestellt. Für uns ist nun wichtig zu
erfahren, wer und wieviele Leute, den Antrag stellen, ob den Anträgen
stattgegeben wird und zu welchem Ergebnis die Überprüfung kommt. Bitte gebt
diese Informationen an uns weiter, damit wir sie auswerten und eventuell für
weitere juristische Schritte verwenden können. Die Informationen sammelt
Achim Fey mit der Email-Adresse: Fey, Achim
E-Mail-Adresse(n):
achim.fey@t-online.de
Viele Grüße
Ursula Fechter

3 Gedanken zu „Ausnahmegenehmigungen für Nachtflüge – Reaktionen auf die Anträge auf Akteneinsicht

  1. Zu LH-Flugplan von Herrn Krug (dort Kommentar leider nicht möglich):
    Landungen vor 5h

    Bei dieser Fluggesellschaft ticken nicht nur die Uhren falsch….
    Hier werden doch täglich die Grenzen auf’s Neue getestet bzw. überschritten!

    • Soviel ich weis gibt es in München kein Nachtflugverbot. In Frankfurt ist das Nachtflugverbot, in der so genannten “Mediation”, versprochen wurden um die neue Landebahn durchzudrücken.

Kommentare sind geschlossen.